Partner und Donatoren

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Donatoren der Ausstellung in Zug

Die Realisation der Ausstellung im Museum für Urgeschichte(n) in Zug wurde ermöglicht dank der freundlichen Unterstützung von:

  • Glencore International AG
  • Holcim (Schweiz) AG
  • Ineichen AG Zug
  • Kanton Zug
  • Renergia Zentralschweiz AG
  • Risi AG
  • Stadt Zug
  • Swiss Recycling
  • ZEBA

Entwicklung und Realisation

Die Sonderausstellung entstand in Zusammenarbeit mit vielen nationalen und internationalen Expertinnen, Experten und Organisationen und wurde realisiert dank der finanziellen Unterstützung von:

  • Departement Umweltsystemwissenschaften, ETH Zürich
  • Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)
  • Dr. Peter Eckardt
  • Erdöl-Vereinigung
  • geothermie.ch
  • Glencore International
  • NAGRA
  • Omya
  • Schweizerische Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT)
  • Schweizerische Geotechnische Kommission (SGTK)
  • Schweizer Salinen
  • St. Galler Stadtwerke
  • Stump ForaTec
  • ETH Zurich Foundation