Mitarbeit Sonderausstellung

Ausstellungsvermittlung

Für die Sonderausstellung in Zug vom 12. April – 21. Oktober 2018 suchen wir:

Ausstellungsvermittler/innen mit Schwerpunkt Erdwissenschaften
Sie übernehmen auf Abruf ganztags von Dienstag bis Sonntag Vermittlungstätigkeiten/Führungen für Schulklassen aller Stufen und für Gruppen von Erwachsenen.

Zur Gewährleistung einer einfachen Planung der Führungen wird erwartet, dass Sie als Ausstellungsvermittler/in jeweils während eines zuvor definierten Wochentages buchbar sind. Die Führungen dauern jeweils rund eine Stunde und werden pauschal mit 95 Franken vergütet (inkl. Reisespesen).

Zur Vorbereitung auf Ihre Aufgabe werden Sie durch eine/n Projektmitarbeiter/in eingewiesen. Darüber hinaus wird eine selbständige, vertiefende Einarbeitung in die Ausstellungsthematik erwartet.

Profil:
– Erdwissenschaftliches Studium oder Studium einer vergleichbaren Disziplin
– Gute Deutschkenntnisse, idealerweise gute Englischkenntnisse
– Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft, sich jeweils einen Wochentag für Führungen freizuhalten
– Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anregend und in einfacher Sprache zu vermitteln
– Gewinnende Persönlichkeit mit sicherem Auftreten vor Publikum

Stellenausschreibung